Skinbooster

Auf einen Blick: Restylane Skinbooster
Material: stabilisierte Hyaluronsäure
Behandlungsdauer: ca. 15-20min
Schmerzen: kaum- gering
Betäubung: keine
Gesellschaftsfähigkeit: bedingt, es können blaue Flecken entstehen
Einschränkungen nach Behandlung: keine Sauna und kein Sport für 2 Tage nach der Behandlung
Wirkungseintritt: sofort und verzögert
Wirkungsdauer/ Haltbarkeit: Anregung der Kollagenneubildung
Kosten: ab ca. 200€/ werden individuell nach Materialverbrauch gerechnet

Täglich aufgetragene Feuchtigkeitscremes auf die Haut haben leider nur einen sehr kurzen Effekt. Wir bieten ihnen mit der Skinbooster-Anwendung eine langanhaltende Feuchtigkeitsversorgung von innen heraus für ihre Haut. Eine sichtbare Besserung der Hautqualität.

Was sind Skinbooster?

Restylane Skinbooster beinhalten eine stabilisierte Form des Hyalurons, welche in dieser speziellen Form lang anhaltend Feuchtigkeit spendet und diese in den tiefen Schichten der Haut bindet. Durch die Anregung der Kollagenneubildung bewirken die Restylane Skinbooster eine nachhaltige Verbesserung der Hautqualität, indem es positiv auf die Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut einwirkt.
Im Gegensatz zu einem Filler ist dieses Hyaluron wesentlich weicher und dient der Rehydratisierung der Haut. Grobe Volumenverluste im Bereich des Gesichtes sind weiterhin eine Indikation für Filler. Eine Kombination der Behandlungen ist sehr gut möglich. Skinbooster ähneln sehr dem körpereigenen Hyaluron und werden sehr gut vertragen.

Für wen sind Restylane Skinbooster geeignet?

Restylane Skinbooster bieten vielfältige Behandlungsmöglichkeiten und sind geeignet für:

  • Männer und Frauen aller Hauttypen
  • Junge und reife Haut
  • Menschen, die die Struktur ihrer Haut verbessern möchten,
    z. B. bei Aknenarben oder lichtgeschädigter Haut

Für welche Bereiche kann Skinbooster verwendet werden?

Gesicht, Hals, Hände, Dekolleté

Wie wirkt die Behandlung mit Restylane Skinboostern?

Während der Behandlung werden Mikroreservoirs stabilisierten Hyalurons in die Haut injiziert. Hyaluron ist eine wasserbindende Substanz, die natürlicherweise in der Haut vorkommt und diese mit Feuchtigkeit versorgt. Das stabilisierte Hyaluron ist dem natürlichen Hyaluron in seiner Zusammensetzung sehr ähnlich. Restylane Skinbooster ermöglichen die Feuchtigkeitsversorgung der tiefen Hautschichten, steigern die Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut und bewirken somit eine verbesserte Hautqualität – für einen natürlich strahlenden Teint.

Von wem sollten Sie die Behandlung durchführen lassen?

Die Behandlung mit Restylane Skinbooster Produkten sollte ausschließlich von qualifizierten Behandlern durchgeführt werden.
Es steht eine Reihe verschiedener Injektionstechniken und Applikationshilfen zur Verfügung, mit denen auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen werden kann.

Ist die Behandlung gut verträglich?

Die körpereigene Substanz Hyaluron ist mittlerweile der Goldstandard im Bereich der Filler. Die Restylane Skinbooster stellen ein innovatives Behandlungskonzept dar. Bereits seit 16 Jahren werden Produkte von Restylane auf Basis der NASHA-Technologie angewandt. Dies umfasst über 20 Mio. durchgeführte Behandlungen weltweit. Die Wirksamkeit und Langzeitsicherheit von Restylane wurde in umfassenden klinischen Studien belegt.

Was unterscheidet die Restylane Skinbooster von anderen Behandlungen?

Herkömmliche Cremes zur oberflächlichen Anwendung auf der Haut bewirken nur eine oberflächliche Feuchtigkeitsversorgung für sehr kurze Zeit. Restylane Skinbooster dagegen wirken lang anhaltend und binden Feuchtigkeit in den tiefen Schichten der Haut. Durch die Steigerung des Feuchtigkeitsgehalts, der Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut bewirken die Restylane Skinbooster eine nachhaltige Verbesserung der Hautqualität.

Gibt es verschiedene Restylane Skinbooster Produkte?

Ja. Abhängig vom Behandlungsbereich und vom Hauttyp gibt es maßgeschneiderte Restylane Skinbooster Produkte für Sie. Frau Dr. Meike Schröder wird Sie beraten und das am besten geeignete Restylane Skinbooster Produkt und Behandlungsprogramm wählen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
Restylane Vital Light für junge oder empfindliche Haut
Restylane Vital für reifere und sonnengeschädigte Haut

Wie lange dauert eine Behandlung?

Nach einem ersten Beratungsgespräch mit dem Behandler dauert eine Behandlung gewöhnlich zwischen 15 und 20 Minuten.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Je nach gewünschtem Ergebnis empfehlen wir:

  • 1 Aufbauphase, die gewöhnlich 3 Aufbaubehandlungen im Abstand von 4 Wochen umfasst
  • Auffrischungen etwa 2–3-mal pro Jahr

Sind die Ergebnisse sofort nach der Behandlung sichtbar?

Die Wirkung der Restylane Skinbooster entfaltet sich schrittweise. Obwohl bereits nach der ersten Behandlung die positive Wirkung der Restylane Skinbooster sichtbar werden kann, sollten Sie das hier beschriebene Behandlungsprotokoll fortführen, bis das gewünschte Ergebnis vollständig erreicht ist. Das zu verwendende Restylane Skinbooster Produkt und die jeweils benötigte Menge ist vom Anwendungsbereich und der Hautbeschaffenheit des Patienten abhängig.

Wie lange halten die Ergebnisse an?

Um die erzielte Hautqualität nach der Aufbauphase aufrechtzuerhalten, empfehlen wir regelmäßige Auffrischungsbehandlungen, etwa 2–3-mal pro Jahr, je nach Behandlung und Hautbeschaffenheit. Auf diese Weise kann die Verbesserung von Feuchtigkeitsgehalt, Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut aufrechterhalten werden.

Notwendige und empfohlene Behandlungsschritte

Restylane Skinbooster werden in multiplen, sehr feinen Injektionen in den jeweiligen Behandlungsbereich der Haut injiziert, um dort schrittweise die Hautqualität1-2 zu verbessern und die Haut gesund und frisch strahlen zu lassen.
Das Hyaluron der Restylane Skinbooster dient der Haut als langfristiger Wasserspeicher und es wird nur langsam, aber vollständig über mehrere Monate hinweg vom Körper wieder abgebaut. Es sind nur 3 Schritte zu wundervoller Haut nötig.

  • 1) Die Aufbauphase
    Die Wirkung der Restylane Skinbooster entwickelt sich in mehreren Behandlungen Schritt für Schritt bis zum vollständigen Ergebnis. Zu Beginn empfehlen wir in der Aufbauphase 3 Aufbaubehandlungen im Abstand von jeweils 4 Wochen, obwohl bereits nach der ersten Behandlung die positive Wirkung der Restylane Skinbooster sichtbar sein kann.
  • 2) Die Auffrischung
    Um die erzielte Hautqualität nach der Aufbauphase aufrechtzuerhalten, empfehlen wir regelmäßige Auffrischungsbehandlungen, etwa 2–3-mal pro Jahr, je nach Behandlung und Hautbeschaffenheit. Somit kann die Verbesserung von Feuchtigkeitsgehalt, Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut aufrechterhalten werden.

Restylane Skinbooster Produktreihe

Abhängig vom Behandlungsbereich und vom Hauttyp gibt es maßgeschneiderte Restylane Skinbooster Produkte für Sie:
- Restylane Vital Light für die junge oder empfindliche Haut
- Restylane Vital für die reifere oder sonnengeschädigte Haut

Wie sehe ich direkt nach der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure aus?

Nach der Behandlung kann vorübergehend eine leichte Rötung oder Schwellung sichtbar sein, manchmal kann sich ein kleiner Bluterguss bilden. All dies bildet sich meist sehr schnell wieder zurück, die Patienten können problemlos ihrer normalen Beschäftigung nachgehen.

Bin ich nach der Faltenunterspritzung gesellschaftsfähig? Auf was sollte ich nach der Behandlung achten?

Sie können sofort nach der Behandlung mit Fillern Ihrer gewohnten Alltagsbeschäftigung oder Arbeit nachgehen. Am Tag der Behandlung sollten sie die zuvor behandelten Bereiche nicht mehr massieren. Durch das beigefügte lokale Betäubungsmittel können Sie in den behandelten Bereichen noch den Tag ein Taubheitsgefühl spüren. Nach der Behandlung können Sie ebenfalls wieder duschen. Sie sollten allerdings für einige Tage auf Sauna, Dampfbad, eisige Temperaturen oder UV-Strahlung durch Sonne oder Solarium verzichten. Auch schwere körperliche Arbeiten, Kopfüber-Bewegungen und Sport am ersten Tag nach der Behandlung und kosmetische Behandlungen an den beiden ersten Tagen nach der Behandlung sind zu vermeiden.

Was kann ich vorbeugend tun, um Schwellungen oder Hämatome zu vermeiden?

Sie können vor und nach der Behandlung je 5 Kügelchen (Globuli) Arnika D12 unter der Zunge zergehen lassen. Verzichten Sie 1 Woche vor und nach der Behandlung auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente (z.B. ASS).

Wann sollte keine Behandlung mit Hyaluronsäre durchgeführt werden?

Hyaluronsäure darf nicht angewendet werden bei Personen, bei denen eine Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels .
Auch bei Infektionen an der vorgesehenen Injektionsstelle, z.B. bei bestimmten Viruserkrankungen wie Herpes oder starker Akne. Patienten unter Immunsuppression oder bei Neigung zu Keloiden sowie unter blutverdünnenden Medikamenten oder mit Gerinnungsstörungen wird von der Behandlung abgeraten.
Schwangere Frauen und stillende Mütter sollten aus Vorsicht nicht mit Hyaluronsäure behandelt werden.