Meldungen

Vampire Lift und 8-Point Lift: Das Wichtigste vom Ästhetikkurs der NDG in Warnemünde

Frau Dr. Eva Meigel, Hamburg und Frau Dr. Meike Schröder leiteten den Ästhetikkurs der Norddeutschen Dermatologischen Tagung (NDG) in Rostock-Warnemünde. Es ging ums Vampire Lift, Liquid Lift und kombinierte Peelingverfahren der Haut. Das Kongresszentrum Hohe Düne erwies sich erneut als wunderschöner Tagungsort. Die med.Kosmetikerinnen Desire John und Johanna Preußer begleiteten Fr. Schröder und waren im Praktischen Kursteil eine wichtige Hilfe des ausgebuchten Kurses.
Sehr interessant war der Beitrag von Frau Meigel zum Thema Vampire Lift. Aus Eigenblut gewonnene Wachstumsfaktoren werden nach Needling oder Peeling der Haut aufgetragen und regen stark deren Regeneration an. Eingesetzt wird das Vampire Lift sowohl im Antiaging Bereich als auch bei der Narbentherapie.
Frau Dr. Schröder referierte über die verschiedenen Möglichkeiten des Liquid Lift und demonstrierte im Praktischen Teil das sogenannte 8-Point Lift nach Mauricio di Maio. Das Liquid Lift wird mit stark vernetzten Hyaluronsäuren durchgeführt und verhindert das altersbedingte Absacken der Gesichtskonturen. Die Behandlung ist kaum schmerzhaft, dauert ca. 30 min. und hält etwa 1,5 Jahre an.



Alle Meldungen anzeigen
Sie möchten immer auf dem laufenden bleiben? Dann melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an .